Fitness News, Februar 2017

Alt werden wollen alle

Alt werden wollen alle, alt aussehen keiner. Dabei hinterlassen zu viel Sonne, Ozon, Nikotin, Alkohol und Stress viele Spuren in der Haut. Viel Bewegung, vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung dagegen hält auch die Haut jung.
Quelle: shapeup online

Je tiefer der Schlaf …

Je tiefer der Schlaf, desto besser für die Fitness. Denn im Tiefschlaf schüttet der Körper Wachstumshormone aus, die sich positiv auf den Stoffwechsel auswirken. Zu wenig Schlaf führt zu Gewichtszunahme, Muskelabbau, Erschöpfung und Konzentrationsmangel
Quelle: shapeup online

Biergarten – nein danke

Biergarten – nein danke. Regelmäßiger Alkoholkonsum belastet Leber, Hirn, Herz und Potenz, warnen immer mehr Ärzte. Ab 24 Gramm Alkohol (für Männer, 12 Gramm für Frauen) pro Tag ist das Limit überschritten. Zwei bis drei Wochentage sollten komplett alkoholfrei bleiben.
Quelle: shapeup online

Auch Golfer brauchen jede Menge Fitness

Auch Golfer brauchen jede Menge Fitness: Beim Abschlag müssen 124 Muskeln angespannt werden, eine Runde über 18 Löcher verbraucht 1.200 Kalorien. Die Muskeln rund um Schultern, Gelenke und Rücken werden gestärkt und der Gleichgewichtssinn trainiert.
Quelle: shapeup online

Fleischlose Eiweißquelle

Als fleischlose Eiweißquelle bietet das Powerfood Amaranth reichlich hochwertige Proteine: 14 Gramm auf 100 Gramm des Weizens der Inkas darunter die essentielle Aminosäure Lysin sowie Eisen, Magnesium und Kalium.
Quelle: shapeup online