Fitness News, Oktober 2018

Ab fünf Bier wird’s gefährlich.

Denn mehr Alkohol pro Woche erhöht das Risiko für Schlaganfall und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das kritische Quantum liegt bei 100 g Alkohol = 2,5 Liter Bier in der Woche. Jede 100 g Alkohol mehr erhöhen das Risiko um 14 Prozent.
Quelle: shapeup online

 

Döner und Burger erhöhen das Asthma-Risiko

Lungenfachärzte faden bei Fast-Food-Konsumenten ein um 58 Prozent erhöhtes Risiko an Asthma zu erkranken. Die Gefahr eines schweren Asthma ist bei ihnen sogar noch um 34 Prozent höher.
Quelle: shapeup online

 

Pilates hilft gegen Ängste und Depressionen

Das fanden brasilianische Forscher in Tests mit übergewichtigen Menschen heraus. Das sanfte Ganzkörpertraining kräftigt also nicht nur die Muskeln und fördert die Beweglichkeit, es stabilisiert auch die psychische Gesundheit.
Quelle: shapeup online

 

Hoher Blutdruck erhöht das Demenz-Risiko

Als zu hoch gilt der obere Blutdruckwert in Deutschland ab 140 mmHg. Doch schon bei 130 mmHg besteht nach Erkenntnissen eines internationalen Forscherteam für 50-Jährige ein erhöhtes Risiko an Demenz zu erkranken.
Quelle: shapeup online

 

Tracker statt Pille

Das Wearable des Schweizer Startups Ava Ava macht Verhütung digital. Die Sensoren des Gerätes messen von Puls bis Bioimpedanz neun verschiedene Parameter und berechnen daraus den Zyklus und die fruchtbaren Tage der Frauen.
Quelle: shapeup online