Fitness-News, November 2018

Fitness-Tests

Fitness-Tests sind vor allem für Männer wichtiger als Vorsorge-Untersuchungen gegen Krankheiten, meldet die Krankenkasse pronova. Bei den unter 35-Jährigen nutzen 43 Prozent allgemeine Gesundheits-Checks, obwohl die in ihrer Altersklasse medizinisch noch gar nicht nötig sind.
Quelle: shapeup_online

Radfahren macht doch impotent

Radfahren macht doch impotent, sagen Wissenschaftler nach neueren Studien. Schlechte Durchblutung von Nerven, Fasern und Gefäßen im Dammbereich mindert die sexuelle Leistungsfähigkeit. Taubheitsgefühle sind erste Alarmzeichen. Ergonomisch geformte Sättel sorgen für Abhilfe.
Quelle: shapeup_online

Wer als Jugendlicher zu viel wiegt

Wer als Jugendlicher zu viel wiegt, hat häufig bereits als junger Erwachsener hohen Blutdruck und ein schwaches Herz zeigt eine Studie der Universität Bristol. Später droht den jungen Dicken auch noch Fettleibigkeit und Arteriosklerose. Besser früh abnehmen als früh sterben.
Quelle: shapeup_online

Computerspielsucht

Rund zwei Millionen Deutsche sind von Computerspielsucht bedroht, meldet die Krankenkasse DAK. Nach einer Befragung der TU München klagen 60 von 100 Firmen über Probleme mit spielsüchtigen Mitarbeitern, die haben mehr Konzentrations-Probleme und Aufmerksamkeitsdefizite sowie Fehlzeiten als andere. Die Weltgesundheitsorganisation hat Computerspiel- und Onlinesucht kürzlich als Krankheit eingestuft.
Quelle: shapeup_online

Ernährung mit sehr wenig Kohlenhydraten ist gefährlich

Ernährung mit sehr wenig Kohlenhydraten ist gefährlich. Low Carb-Diäten führen langfristig zu vorzeitigem Tod, auch die Risiken für Todesursachen wie Herzerkrankungen, Schlaganfall und Krebs sind durch diese Kostform erhöht. Diese Ergebnisse einer Studie aus Polen wurden auf dem Europäischen Kardiologiekongress in München präsentiert.
Quelle: shapeup_online