Hamburger Abendblatt: „PRISMA feiert 30-jähriges Bestehen“

Hamburger Abendblatt vom 10. März 2017, Seite 26: Fitnessstudio Prisma feiert 30-jähriges Bestehen in UetersenAus dem „Ham­burg­er Abend­blatt“ vom 10. März 2017, Seite 26:

Klaus Pet­zold und seine Ehe­frau Gabi laden zum 30. „Geburt­stag“ ihres Fit­nessstu­dios PRISMA ein. An diesem Sonnabend, 11. März, gibt es in der Uetersen­er Sem­i­narstraße 79–81 einen bun­ten Mix aus Vorführungen und Kursen zum Mit­machen unter Anleitung des Pris­ma-Teams.

Das Pro­gramm begin­nt um 9 Uhr mit dem Lehrgang Taek­won­do Start-up mit Yin und Yang, geleit­et von Pet­zold (61), der Träger des sech­sten Dan (Meis- ter­grad) ist. Es fol­gt eine Vorführung der Sprung­vari­anten dieser fernöstlichen Kampfkun­st. Weit­ere Kurse wie bei- spiel­sweise Men­tal-Bal­ance, Rücken- schule und Entspan­nung, Car­dio-Box­en oder Selb­stvertei­di­gung sind Bestandteil der Ver­anstal­tung.

[…]

siehe auch „Von Men­tal Bal­ance bis Taek­won-Do“.