Korea – Geschichte (Überblick)

Die nach­ste­hende Zeittafel gibt einen Überblick über die Geschichte Kore­as; eine Ein­führung in die Geschichte find­et sich auf „Korea – Geschichte (Teil 1)“ und „Korea – Geschichte (Teil 2)“.

7000 – 1000
vor Chr.
Neolithikum (Jung­steinzeit) 2333 v. Chr.:
Mythol­o­gis­che Entste­hung Choson-Reich
1000 – 300
vor Chr. 
Bronze Kul­tur
300 vor Chr.Eisen-Kul­tur – Alt-Cho­son bis 108 v. Chr.
1. Jh. vor Chr. bis
3. Jh. nach Chr.
Peri­ode der drei „Pro­to-Reiche“
3. Jh. bis
668 nach Chr.
Peri­ode der drei Reiche:
Kaya bis 562 n. Chr., Paekche bis 663 n. Chr. und Koguryo und Shilla bis 668 n. Chr. 
668 bis 918 Vere­inigte Shilla-Dynastie
918 bis 1392Koryo-Dynas­tie
1392 bis 1910Cho­son oder Yi-Dynastie
1920 bis 1945Japanis­che Kolonisation
1945 bis 1948Treuhan­dregierun­gen durch die Sow­je­tu­nion in Nord­ko­rea und durch die USA in Südkorea
1948Tren­nung von Nord- und Süd­ko­rea
auf dem 38. Breitengrad
1948Grün­dung der Süd-Kore­anis­chen Repub­lik
Grün­dung der Nord­ko­re­anis­chen Demokratis­chen Volksrepublik

Weit­er­lesen „Korea – Geschichte (Teil 1)“ und „Korea – Geschichte (Teil 2)