Nahrungsergänzung

Hochwertige Sportnahrung

inkospor ist ein deutscher Hersteller hochwertiger Sportnahrung für Athleten und Einsteiger. Seit 1983 hat inkospor eine treue Fangemeinde, und das aus guten Gründen:
Forschung, Entwicklung, Produktion und Qualitätssicherung der inkospor ® Sporternährungsprodukte erfolgen im eigenen Haus – durch die Muttergesellschaft Nutrichem Diät+Pharma GmbH.
Als Hersteller von Arzneimitteln unterliegt die Nutrichem Diät+Pharma GmbH einem hohen Produktionsstandard, der weit über dem von Sporternährungsprodukten liegt. Genau dieser hohe Qualitätsstandard wird auch bei der Herstellung der inkospor® Produkte eingehalten.
 

Produkte der genannten Marken sind im PRISMA erhältlich.
Auch für Gäste. Im PRISMA sind Sie jederzeit herzlich willkommen!

 

Historie

  • Die ersten Jahre dient der Keller eines der beiden Gründer als „Produktionsstätte“: Selbst die Etiketten wurden mit der Schreibmaschine von Hand getippt.
  • Das Labor ist aber schon damals sehr fortschrittlich, so dass Innovationen nicht lange auf sich warten lassen.
  • 1980 wird die Lebensmittelproduktion inklusive Qualitätskontrolle und Logistik in Bleckede gekauft.
  • Die ersten eigenen Marken „Multikraft“ und „Multaben“ kommen 1984 auf den Markt.
  • 1988 wird die Marke „Multikraft“ in „Multipower“ umbenannt. Die Produktion wird stetig professioneller und erfolgreicher.
  • Neben der Bodybuilding-Bewegung etabliert sich Fitness als Trend, so dass Multipower das Sortiment erweitert, um diese neue Zielgruppe zu erreichen.
  • Heute wird Multipower in mehreren Ländern Europas vertrieben.
  • In den darauf folgenden Jahren hat sich Multipower stetig weiter entwickelt und hat es schließlich zum Marktführer im Bereich der Sportnahrungsergänzungsmittel geschafft.
  • Heute gehört Multipower mit seiner ganzen Vielfalt an Produkten zu Europas führenden Marken im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel.