Archiv der Kategorie: Mental-Balance

Mental Balance: Körperwahrnehmung

Auf­ste­hen – Schritt 1.: Sitzen Es fol­gt die (Eigen-) Wahrnehmung: Nun erst begin­nt das Auf­ste­hen.Erst mit Schwin­gen, dann mit Schwung.Schritt 1 (aus Sitzposition/ Bild 1): Diese Übung gern jeden Tag üben, selb­stver­ständlich rechts und links. Mit den her­zlich­sten Grüßen,Dein Train­er Klaus Pet­zold aus dem PRISMA Gesund­heits-Stu­­dio Uetersen,der übri­gens schon wieder „sitzt“….Was für Inter­pre­­ta­­tions-Möglichkeit­en das Üben doch so … Men­tal Bal­ance: Kör­per­wahrnehmung weit­er­lesen

Einführung in das Mental Balance Training

Men­tal Bal­ance ste­ht für geistiges Gleichgewicht(Gleichgewicht von denken, wün­schen, pla­nen), wobei der Begriff „Bal­ance“ bewusst zwei­deutig ist, denn umgangssprach­lich würde man diesen Begriff eher der kör­per­lichen (also Bewe­­gungs-) Seite zuord­nen. Das jedoch ist nur ein Neben­ef­fekt, wir wollen nicht zu sehr in den the­o­retisch defin­i­torischen Bere­ich abschweifen, denn auch das Geistige ist natür­lich kör­per­lich. All­ge­meine … Ein­führung in das Men­tal Bal­ance Train­ing weit­er­lesen