Chong-Ji Hyong

Grundtechniken

  1. Max­i­male Aushol­be­we­gung
    • Bewe­gungs­bein ange­hoben. Zuerst den Kopf drehen.
    • Zweck: Wahrnehmung, Gle­ichgewicht, Koor­di­na­tion, Vorspan­nung + Vordehnung der aktiv­en Muskeln
  2. Schutz-Posi­tion
    • Zweck: Stärkung des Vertei­di­gungs-/Schutz-Poten­tiales
  3. Fließende Aushol­be­we­gung
    • Zweck: Fließende Bewe­gung
    • Zuerst Einzel­tech­niken,
    • dann je Rich­tung: 7 x 2er-Kom­bi, 3er-Kom­bi vor­wärts, 2er-Kom­bi rück­wärts
    • dann die gesamte Hyong

Chong-Ji Hyong

  1. Aus­gang: Max­i­male Aushol­be­we­gung (kom­plette Schließung von Rumpf, Armen, Beinen)
  2. Aus­gang: Schutz-Posi­tion
  3. Aus­gang: Fließende Aushol­be­we­gung (Stopp nach jed­er Tech­nik)
  4. Bei allen drei Aus­führun­gen kön­nen drei Lauf­muster geübt wer­den:
    1. Stopp nach jed­er Tech­nik
    2. Stopp nach jed­er Kombi/Richtung
      Bei Bewe­gung 2, 4, 6, 8, 10, 12, 14, 17, 19
    3. Fließende Aushol­be­we­gun­gen: Stopp nur nach Bewe­gung 19

Wahlweise begin­nt die Bewe­gung mit dem Kopf oder mit der Hüfte.

Je nach Train­ingszie­len kann ein wech­sel­nder Rhyth­mus vorgegeben wer­den.

Die Aushol­be­we­gun­gen kön­nen je nach Schule und Ziel vari­ieren.

Die gezeigten Aus­führun­gen sind Übungs­beispiele.

Chong-Ji mit max. Ausholbewegung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vor­trag: Klaus Pet­zold, 6. Dan Trad. TKD, Black Belt Cen­ter Uetersen

Max­i­male Aushol­be­we­gung und starke Kopf­drehung.
Gle­ichgewicht und Ori­en­tierung wer­den geschult.

Chong-Ji mit Schutz-Positionen und Gleichgewichtsschulung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vor­trag: Klaus Pet­zold, 6. Dan Trad. TKD, Black Belt Cen­ter Uetersen

Chong-Ji Hyong mit Train­ing der Schutz­po­si­tio­nen, ange­hoben­em Aktions­bein und Gle­ichgewichtss­chu­lung.

Chong-Ji mit Ziel-Bewegungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vor­trag: Klaus Pet­zold, 6. Dan Trad. TKD, Black Belt Cen­ter Uetersen

Vor jed­er Angriffs-Tech­nik wird mit der Gegen­faust gezielt. Geschaut wir aus den Augen­winkeln. Am Ende jed­er „Rich­tung“ wird gestoppt.

Chong-Ji fließend mit einem Stopp je Richtung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vor­trag: Klaus Pet­zold, 6. Dan Trad. TKD, Black Belt Cen­ter Uetersen

Es geht eine Bewe­gung in die näch­ste über. Keine Zwis­chen­be­we­gun­gen. Geschaut wir aus den Augen­winkeln. Am Ende jed­er „Rich­tung“ wird gestoppt.

Chong-Ji mit fließenden Bewegungen, aber stabilen Stellungen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vor­trag: Klaus Pet­zold, 6. Dan Trad. TKD, Black Belt Cen­ter Uetersen

Eine Bewe­gung geht in die näch­ste über, allerd­ings noch mit sta­bilen Stel­lun­gen: Hin­ter­be­in­streck­ung bei Vor­wärtsstel­lung.

Die Hyong in verschiedenen Ausführungen von einer Gruppe

Chong-Ji Hyong Gruppe (Variante 1)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Black Belt Cen­ter, Klaus Pet­zold

Aus­gang: Schutz-Posi­tion

Chong-Ji Hyong in Gruppe (Variante 2)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Black Belt Cen­ter, Klaus Pet­zold

Fließende Bewe­gun­gen